Celepride am 13. Juli 2019

Benefizkonzert zugunsten des CSD Leipzig

Wie jedes Jahr finden auch 2019 wieder in ganz Deutschland Demonstrationen statt, um an die Tumulte in der Christopher Street 1969 in New York zu erinnern und für die Akzeptanz und Gleichstellung von geschlechtlichen Minderheiten und sexuellen Orientierungen zu kämpfen. Anlässlich des Christopher Street Days in Leipzig wird nun am Biedermeierstrand ein Festival in die erste Runde geschickt. Sinn dahinter ist in erster Linie, Organisationen zu unterstützen, die sich gegen Homophobie, Rassimus oder Intoleranz einsetzen. In diesem Jahr werden daher Spenden für die Organisatoren des Leipziger CSDs gesammelt.

Desweiteren bietet das Festival Newcomer-Bands aus Leipzig und Umgebung die Chance ihre Musik einem breiten Publikum darzubieten.

Dieses Jahr konnten dafür die Bands „Vicious Circle“, „Fabrik“ und „Peaceman & the Gang“ gewonnen werden. Der Eintritt ist frei und der Spendentopf freut sich über Futter. Also: Wer nach der Demo in Leipzig ordentlich die Hüften schwingen lassen und vorher vielleicht noch schnell ins kühle Nass des Schladitzer Sees abtauchen will, ist herzlich willkommen!

Beginn: 17.00 Uhr
Einlass: ab 16:30 Uhr

Programm:

17:00 Uhr Maria Schüritz
18:30 Uhr Vicious Circle
20:00 Uhr Fabrik
21:30 Uhr Peaceman & The Gang

Und hier gibt’s noch mehr Infos zum CSD Leipzig.

Leider vorbei

Hier können Sie sich über unsere aktuellen Veranstaltungen informieren.

Unsere Webseite nutzt Cookies. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie ihrer Nutzung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Datenschutz-Seite.